Aktiv im Sommer

Langeweile hat im Sommer ganz sicher noch niemand in Gröden verspürt: Die warmen Monate sind die ideale Zeit, um alles zu erkunden, was Südtirol zu bieten hat. Für Kinder ist es ein einzigartiges Erlebnis, den Sommer in den Dolomiten zu verbringen. Tage voller Aktivitäten und Spiele, Ausflüge raus aus der Stadt, Outdoor-Sportangebote und vieles mehr bieten allen Anlass zur Freude. Im Sommer öffnet das Naturdetektive-Camp, in dem die Kinder der Familie die Chance haben, weit oben in den Bergen zu erlernen, wie man in der freien Natur überlebt.
Für Erwachsene ist der Sommerurlaub in Gröden der perfekte Mix aus Entspannung, Spaß, Sport und Wellness für Körper und Geist.

Sommer in den Dolomiten

Im Sommer nehmen die Berge eine leuchtend grüne Farbe an. Die Schneedecke, die auf den Berghängen lag, schmilzt nun und schafft Platz für die unberührte Naturlandschaft Grödens.
Als Aktivurlauber kommen Sie in den Dolomiten voll auf Ihre Kosten: Wandern, Mountainbiken, Golfen, Reiten, Trekking, Klettern, Paragliding und viele weitere Aktivitäten werden Ihre Urlaubstage mit Abenteuern füllen und für unvergessliche Momente sorgen. Ihre Kinder werden es lieben, die Wälder zu erkunden, Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten und mit ihren vielen neuen Freunden draußen zu spielen.

Ausflüge im Sommer

Direkt vor dem Familienhotel Biancaneve beginnen wunderschöne Wanderwege.
Entdecken Sie selbst, zu welchen interessanten Zielen Sie zu Fuß oder mit dem Mountainbike führen werden. Auch für Familien mit kleineren Kindern sind sommerliche Ausflüge in Gröden ideal: Viele der Wanderwege sind auch mit dem Kinderwagen gut begehbar. Als Belohnung für Ihren Aufstieg erwartet Sie eine Rast in der Berghütte, wo Sie die herrliche Aussicht genießen und sich mit regionalen Spezialitäten verwöhnen lassen können – vom Apfelstrudel bis zu Marmeladenkrapfen, den „Tiroler Donuts“.

Mountainbiken

Gröden ist ein weltberühmtes Skigebiet, das seit einiger Zeit eine Leidenschaft für das Mountainbiken entwickelt. In den letzten Jahren entstand hier ein riesiges Netzwerk von Radwegen, die es Ihnen möglich machen, mit dem Fahrrad die Berglandschaft zu erkunden, neue Energie und Zufriedenheit zu tanken und den Urlaub noch abwechslungsreicher zu verbringen.

Das Familienhotel Biancaneve in den Dolomiten ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Radsportler: Schotterwege in die Berge, Downhill-Waldwege, Gondelbahnen die auf den Berg hinaufführen und Wanderwege – für jeden Geschmack gibt es die richtige Möglichkeit. Die Grödner Radwanderwege sorgen für Begeisterungsstürme. Erkunden Sie diese doch auch einmal gemeinsam mit unserem Juniorchef und Mountainbike-Guide Ferdinand, der Sie zu den atemberaubendsten Aussichten der Dolomiten führt.

Die Mountainbike-Strecken in der Region sind nicht nur für Profis geeignet. Auch Hobby-Radler und Familien finden hier Wege, die ihren Fähigkeiten entsprechen. Wir bieten Ihnen Mountainbikes für jedes Alter, sichere Fahrradstellplätze, einen Waschplatz für Fahrräder und hilfreiche Informationsmaterialien. Für all jene, die es im Urlaub lieber ruhig angehen möchten, stehen auch E-Bikes zur Verfügung.
Ferdinand und die Mitarbeiter des Familienhotels Biancaneve geben stets ihr Bestes, um die Bedürfnisse ihrer fahrradbegeisterten Gäste zu erfüllen.

Videos

Skifahren bis vor dem Hotel
Hotel Biancaneve, a fairy tale
Das Biancaneve Lied
Spaß im Biancaneve